Seiten

Testbericht: Make-up Entferner Öl von Hilla

Freitag, 6. September 2013 | 0 Kommentare

Hilla (-->http://www.hillanaturkosmetik.de/) ist ein skandinavischer Onlineshop, der Naturkosmetik anbietet. Die Produkte enthalten hochwertige, organische Inhaltstoffe und werden nicht an Tieren getestet. 

Ungewöhnlicherweise habe ich in meinen achtzehn Jahren nie regelmäßig Make-up getragen. Obwohl ich beim Make-up-entfernen (mit Wattebausch und gewöhnlichen Make-up Entfernern aus der Drogerie) so sanft, wie möglich war, blieben immer ein paar lose Wimpern auf meinen Wangen zurück. Entweder bald keine Wimpern, oder kein Abschminken und somit keine Wimperntusche mehr. Ich entschied mich für die zweite Option.

Als ich vom Make-up Entferner Öl von Hilla hörte, konnte ich es kaum abwarten, es zu testen, in der Hoffnung die damalige Entscheidung überdenken zu können.


Mein erster Test erfolgte ziemlich spontan. Um meine Augenbrauen zu betonen, verwendete ich etwas Brauenpuder, das prompt zu unnatürlich aussah. Ich schnappte mir das Öl und mit nur einem Tropfen war das Problem gelöst. Dabei fielen mir gleich die tolle Pipette und der angenehme, dezente Duft auf.

Nach weiteren Tests lässt sich sagen, dass die Verwendung am Abend eine echte Wohltat ist. Nach einer kurzen Massage mit dem Öl ist nicht nur das gesamte Make up verschwunden, es hinterlässt wunderschön gepflegte, weiche, glatte Haut.

Fazit: Mit der Pipette lässt sich der Make-up Entferner ideal dosieren. Das Öl entfernt nicht nur hervorragend das Make-up, es bietet außerdem eine fantastische Pflege für die Haut. Die Verwendung des Öls ist nicht nur wohltuend in der Anwendung, ich hatte auch nie lose Wimpern. Wird definitiv nachgekauft. Ich kann es allen ans Herz legen, diesen Make-up Entferner auszuprobieren. 

Vielen, herzlichen Dank an:
Durch den Blog von Angie (-->http://www.bissenfuersgewissen.com/) erhielt ich die Chance, das Make-up Entferner Öl zu gewinnen.
Vielen Dank an die liebe Sirkku Hahn, die Geschäftsführerin von Hilla, die es mir ermöglicht hat, das Öl testen zu können.